Niedersachen klar Logo

Sozialarbeiter

Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen im Justizvollzug unterstützen die Inhaftierten bei der Bearbeitung ihrer persönlichen und sozialen Angelegenheiten, z.B. Delinquenz, Beziehungen, Suchtverhalten, Finanzen und Entlassungsvorbereitungen und nehmen Leitungsaufgaben wahr.

• Einstellungsvoraussetzungen

- Alter bis 40 Jahre

- Fachhochschulabschluss oder gleichwertiger Studienabschluss im Bereich Sozialarbeit und/oder Sozialpädagogik oder Sozialwesen mit staatlicher Anerkennung

- intellektuelle und persönliche Eignung

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln